Die Region

Unter „Hochwald“ versteht man den „Schwarzwälder Hochwald“ sowie den nördlich davon liegenden „Osburger Hochwald“. Mit „Schwarzwälder Hochwald“ ist der südwestliche Teil des Hunsrücks im nördlichen Saarland und dem dort angrenzenden Rheinland-Pfalz gemeint. Große Gebiete des Schwarzwälder Hochwaldes gehören zum Naturpark Saar-Hunsrück. Sie erstrecken sich etwa vom saarländischen Mettlach bis zum Erbeskopf (Rheinland-Pfalz) und befinden sich nordwestlich der saarländischen Orte  Losheim, Weiskirchen, Wadern und Nonnweiler sowie der rheinland-pfälzischen Ortschaften Hermeskeil, Birkenfeld, Thalfang und Idar-Oberstein. Zu den Bergen des Schwarzwälder Hochwalds gehören der Erbeskopf (ca. 816 m), der Teufelskopf (ca. 695 m) sowie der Schimmelkopf (ca. 695 m).