VG Hermeskeil

Hermeskeil ist eine Stadt im Landkreis Trier-Saarburg in Rheinland-Pfalz. Sie ist Verwaltungssitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde, der sie, neben zwölf weiteren Gemeinden, auch angehört.  Die Stadt liegt in einer Mulde des Hochwalds, die den geographischen Mittelpunkt des Naturparks Saar-Hunsrück bildet. Am 4. Juli 1970 wurde Hermeskeil zur Stadt erhoben. In der Verbandsgemeinde gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie Burg  und Hexenmuseum Grimburg, das Erlebnismuseum Naturpark Saar-Hunsrück, das Hochwaldmuseum Hermeskeil wie das Feuerwehrmuseum Hermeskeil, den Keltischen Ringwall bei Otzenhausen sowie den Hermeskeiler Naturerkundungspfad und die Gedenkstätte/KZ Hinzert.

Die Interessengemeinschaft „Rettet den Hochwald“ fordert derzeit von der Verbandsgemeinde eine Planung von Windrädern mit Augenmaß in geeigneter Distanz von Wohnbesiedlung. Geplant waren ursprünglich neben den bereits existenten Anlagen 57 weitere mit einer Gesamthöhe von 200 m rund um Hermeskeil herum.